Mittwoch, 12. Juni 2019
Kostenersparnis durch aktives Testmanagement

IT-Projekte sind bekanntlich dadurch geprägt, dass sie aus mehreren komplexen Projektphasen bestehen, die teilweise stark miteinander verzahnt sind und ein starker Kosten- und Termindruck herrscht. Worunter meist die Qualitätsaspekte deutlich leiden. Den für Fehler, die erst kurz vor Aufnahme des Regelbetriebs auftauchen, dauern Korrekturen deutlich länger und benötigen mehr Mitarbeiter, als wenn Tests frühzeitig geplant und eingebaut werden. Mit dem Resultat, dass fer Mehraufwand für eine nachträgliche Fehlerbeseitigung nach der „rule of ten“ von Stufe zu Stufe der Wertschöpfung deutlich um den Faktor 10 steigt.  Agile Methoden versuchen hier Abhilfe zu schaffen, müssen aber auch durch qualitätssichernde Maßnahmen ergänzt werden.

Wie kann Abhilfe geschaffen werden? Ein qualifiziertes Qualitäts- und Testmanagement ermöglicht , frühzeitig Fehler zu erkennen und spart damit Kosten; es geht von den vorab festgelegten Qualitätsanforderungen aus, definiert die Testvorgehensweise und die daraus resultierenden fachlichen und technischen Testfälle, das Planen der Tests, die Testdurchführung sowie Test Reporting und den Umgang mit festgestellten Abweichungen.

So sollte das Testmanagement bereits früh in den Entwicklungsprozess eingebunden werden – im Idealfall beginnend mit dem Review der Dokumentation der Anforderungen im Lastenheft. Durch die immer komplexer werdende Software steigt die Bedeutung der Qualitätssicherung zunehmend weiter an. In jeder Projektorganisation muss schon mit Beginn der Planungsphase ein Qualitätsmanager benannt werden, der projektbegleitend bis zum Ende für Qualität und Test verantwortlich ist. Nur mit dieser Vorgehensweise, die strukturiert und vollständig die Umsetzung aller Anforderungen sicherstellt, ist eine qualitätsgesicherte Softwareabnahme gegeben, die zur erfolgreichen System-Implementierung beiträgt und Frust bei den Endanwendern vermeidet.

Unsere erfahrenen ISTBQ zertifizierten Testmanagern beraten Sie gerne ausführlich wie mit Herausforderungen in Ihrem Projekt umgegangen werden sollte. Sprechen Sie uns an.